Korfu Immobilien Home    
 

F.A.Q.

Was ist FAQ und warum?
Frequently Asked Questions
Hier beantworten wir häufig gestellte Fragen und geben einige Randinformationen
Wir hoffen, es hilft Ihnen weiter.



I. Allgemein

Warum Korfu und nicht Mallorca?
Weil Korfu genau so schnell zu erreichen ist wie Mallorca,
weil Korfus Wetter ebenso schön ist wie auf Mallorca,
weil Korfu touristisch nicht so überlaufen ist wie Mallorca,
weil Eigentum hier wesentlich weniger kostet als auf Mallorca
und weil die Korfioten so liebenswerte gastfreundliche Menschen sind!!!

Wie ist Korfu zu erreichen?
Im Sommerhalbjahr gibt es von vielen Flughäfen in Deutschland
Charterflüge direkt nach Korfu. Die Flugzeit beträgt ca. 2 ¼ Stunden.
Im Sommerhalbjahr ist Korfu außerdem mehrmals täglich mit den italienischen
Häfen Ancona, Brindisi, Triest und Venedig verbunden. Die Fahrzeit nach Brindisi
beträgt je nach Schiff 3 ½ bis 8 Stunden, nach Ancona ca. 20 und nach Venedig
ca. 22 Stunden.

Wie ist das Wetter auf Korfu?
Wetter auf Korfu

Im Mai blüht es am schönsten, zwischen Juni und September fällt kaum
Regen, es wehen aber des öfteren kräftige Winde. Im Herbst ist das Wasser
zum Baden noch angenehm warm.

Welche Zeit hat Korfu?
Korfu hat die osteuropäische Zeit.
Es ist ganzjährig eine Stunde später als bei uns.

Welche Währung ist gültig?
Seit dem 01.01.2002 ist der Euro Landeswährung.

Wie ist das Preisniveau?
Es entspricht ungefähr dem deutschen.
Hotelzimmer, Benzin und öffentliche Verkehrsmittel sind deutlich billiger,
Lebensmittel teurer.

Welche Sportmöglichkeiten bietet Korfu?
Golf : Korfu hat den grünsten und am besten gepflegten 18-Loch-Golfplatz
Griechenlands im Ropa Valley, umgeben von hohen Bäumen und kleinen
Teichen.
Mountainbiking: Es werden geführte Mountainbiketouren verschiedener
Schwierigkeitsgrade angeboten.
Reiten: Einige Reitställe bieten mehrstündige Ausritte für Anfänger und
Könner an.
Wassersport: Hier ist es ideal zum Segeln, Windsurfen, Tauchen und Paragliding.
Inhaber eines Hochseesegelscheins können wochenweise Yachten mieten, auch Skipper
stehen auf Wunsch zur Verfügung.
Wandern: Korfu ist mit seinen vielen schattigen Wegen, grünen Tälern und vielen
Dörfern ein ideales Wanderrevier.
Tennis: Die meisten größeren Hotels verfügen über Tennisplätze, die auch
Nichthotelgästen zur Verfügung stehen.

Wie steht es mit der medizinischen Versorgung?
Eine gute medizinische Grundversorgung ist gewährleistet, Das staatliche Kranken-
haus befindet sich in Korfu-Stadt. Die Ärzte sind gut ausgebildet.
Es empfiehlt sich, eine Auslandskrankenversicherung abzuschließen.



II. Eigentum auf Korfu

Wie erwerbe ich Eigentum auf Korfu?
Beim Kauf jeglichen Eigentums auf Korfu sind ein ansässiger Rechtsanwalt sowie
ein Notar zu beauftragen. Sie prüfen die Eigentumsverhältnisse und die Rechtmäßig-
keit der Bebauung.
Bei der Auswahl des Anwalts und Notars sind wir Ihnen gerne behilflich. Deren Gebühren
richten sich nach verschiedenen Gegebenheiten. Diese sollten im Einzelfall angefragt
werden.
Der Käufer muss sich steuerlich registrieren lassen und ein Bankkonto zwecks Kauf-
abwicklung auf Korfu eröffnen.
Wie in Deutschland ist auf Korfu bei Eigentumserwerb eine Steuer zu entrichten, ähnlich
der Grunderwerbssteuer in Deutschland. Die Höhe richtet sich nach den Gegebenheiten
des Eigentums.

Was ist beim Neubau zu beachten?
Ein bebauungsfähiges Grundstück muss vorhanden sein. Je nach Lage inner- oder
außerhalb von Ortschaften ist die Bebauungsmöglichkeit unterschiedlich zu be-
werten.
Für die Errichtung eines Gebäudes ist eine Baugenehmigung erforderlich, die durch
einen ortsansässigen Architekten Ihrer Wahl zu beantragen ist. Gerne sind wir Ihnen
auch hier bei der Auswahl behilflich.

Was ist beim Kauf älterer Gebäude zu beachten?
Der Ankauf vorhandener neuerer oder auch älterer Gebäude kann aus unter-
schiedlichen Gründen günstiger sein. Zum einen werden die Steuern für Gebäude
innerhalb oder außerhalb von Ortschaften sowie küstennah oder im landesinneren
liegende Objekte steuerlich unterschiedlich bewertet, zum anderen sind Genehmigungen
für mögliche Um- und Anbauten schneller zu bekommen.
Auch hier ist es wichtig, einen Architekten zu beauftragen, der die vorhandene
Bausubstanz überprüft, um mit Ihnen mögliche Umbau-, Erweiterungs- oder
Sanierungsmaßnahmen zu erörtern.
Eine Bewertung für ein bestehendes Gebäude können wir Ihnen sehr kostengünstig
vermitteln.


 
  nach Oben
 
E-Mail: info@immobilien-korfu.de
Web: www.immobilien-korfu.de